miriac® System-on-Modules – wenn Qualität entscheidet

miriac® System-on-Modules sind applikationsfertige Plattformen für NXP® Prozessortechnologie. Sie sind „Made in Germany“ und unterstützen immer alle prozessorintegrierten Features in einem sorgfältig abgestimmten und funktionsvalidierten Gesamtpaket. Wir entwickeln bei Bedarf auch gerne Ihre maßgeschneiderte Systemlösung – inklusive Präzisions-Mechanik und bis hin zur IEC61508 konformen Zertifizierung. Schauen Sie deshalb bei der Wahl Ihres System-on-Modules genau hin. Sie werden erkennen, dass miriac® System-on-Modules erste Wahl sind, wenn Qualität entscheidet.

Voller Funktionsumfang

miriac® System-on-Modulesunterstützen immer den kompletten Funktionsumfang der implementierten Prozessoren.

 

Einfaches Design-in

miriac® System-on-Modules sind applikationsfertig inklusive passgenauem Bootloader und OS-Images für das Evaluierungs-Carrierboard

 

Reduzierter Entwicklungsaufwand

Es sind nur noch applikationsspezifische Entwicklungen erforderlich – Building-Blocks der miriac® Evaluierungs-Carrierboards können effizient wiederverwertet werden

 

Kurze Time-to-Market

miriac® System-on-Modules machen neueste Prozessortechnologie parallel zum Prozessorlaunch applikationsfertig verfügbar

 

Hohe Designsicherheit

miriac® System-on-Modules werden von Experten entwickelt und sind bei vielen Kunden Kunden in verschiedenen Bereichen im Einsatz

 

Umfangreicher Design-In Support

Mit uns haben Sie einen Ansprechpartner, der die Herausforderungen des Design-Ins für viele weitere Kunden bereits gelöst hat

 

Optimiertes Preis/Leistungs-Verhältnis

miriac® System-on-Modulesbieten ihnen bessere Core-Preise durch Skaleneffekte hoher SoM-Stückzahlen über viele Kunden hinweg

 

Lifecycle-Management inklusive

Alle Komponenten sind bereits qualifiziert und werden über den gesamten Lebenszyklus des System-on-Modules von uns verwaltet

 

Einfache Skalierbarkeit

Durch den simplen Austausch der System-on-Modules einer miriac® Produktfamilie

 

Maximierter ROI

Mit kompatiblen Nachfolgermodulen können sich Investitionen in das Carrierboard über einen längeren Zeitraum amortisieren.

 

NXP® Prozessor basierte System-on-Modules

Unser Fokus

Als Gold Partner kooperieren wir eng mit NXP® und integrieren maßgeblich deren S32 Automotive, Layerscape® und QorIQ® Prozessortechnologie. Einsatzbereiche unserer langzeitverfügbaren, lüfterlosen und besonders kompakten System-on-Module Designs finden sich vor allem in Märkten, in denen Sicherheitsstandards analog der IEC61508 gefordert sind. MicroSys arbeitet in all diesen Branchen eng mit seinen Kunden zusammen, um sicherzustellen, dass die jeweils zugehörigen Standards vollständig erfüllt werden.

 

System-on-Modules nach Prozessorarchitekturen

NXP® S32G Automotive SoMs

System-on-Modules auf Basis der S32G Automotive Prozessorarchitektur...

...sind brandneu und extrem attraktiv. Sie kommen vor allem in zunehmend echtzeitvernetzten autonomen Fahrzeugen und mobilen Maschinen sowie Datenloggern, Test- und Messgeräten, Edge-Gateways, und SIL-zertifizierten Systemen zum Einsatz.

NXP® Layerscape® SoMs

System-on-Modules auf Basis der Arm® Cortex® basierten NXP® Layerscape® Prozessorarchitektur...

...sind unsere Flaggschiff-Lösungen für die hoch-effiziente und schnelle Datenkommunikation bei besonders geringem Energieverbrauch.
Sie basiert auf einer High-Speed Peripherie (DPAA) in Kombination mit Arm® Prozessorkernen.

NXP® QorIQ® PowerPC SoMs

System-on-Modules auf Basis der NXP® QorIQ® PowerPC Prozessorarchitektur...

... bieten OEM die Langzeitverfügbarkeit der Freescale PowerPC Prozessoren, die von NXP® und MicroSys noch mindestens bis ins Jahr 2030 unterstützt werden. Für neue Designs empfehlen wir die Arm® Cortex® QorIQ® Layerscape® Prozessorarchitektur.

So nutzen Kunden unsere miriac® System-on-Modules

Automotive - Industrie

NXP hat unser S32 Automotive Prozessor basiertes System-on-Module in seine skalierbare brandneue BlueBox 3.0 Entwicklungsplattform für sicheres Automotive High-Performance Computing implementiert.

Auf der Baustelle

Baumaschinenhersteller nutzten unsere NXP Layerscape Prozessor basierten System-on-Modules mit Arm Cortex Prozessortechnologie als EN55025 und EN13309 zertifizierte Steuerungs- und MMI-Systeme.

Mehr erfahren

Öffentlicher Personenverkehr

Ein in Europa führendes Unternehmen des Schienenverkehrsindustrie nutzt unsere NXP QorIQ PowerPC Prozessor basierten System-on-Modules als Datenlogger, die EN50155 und EN50121-3-2 zertifiziert sind.

Mehr erfahren

Typische Märke für unsere NXP basierten System-on-Modules

Automation

Von Datenloggern über IEC 61131-6 konformen  Steuerungen und ISO 10218 Robotik bis zu HMIs und IoT-Gateways

Baumaschinen

Von Steuerrechnern und HMIs bis hin zu IoT-Gateways, zertifiziert nach EN55025 und EN13309

Agrartechnik

Von Steuerungen und HMI für Landmaschinen bis zu mobilen Edge-Servern für autonome Saat- und Ernteroboter

Bahntechnik

Vom Crash Recorder, Datenlogger, Infotainment  bis hin zum Edge-Server für Züge konform der EN50155, 50121-3-2 Standards

Automotive

ADAS, Automotive Gateways, OTA für kommerzielle und nicht-kommerzielle Fahrzeuge

Avionik

Vom Edge-Server für Infotainment bis zum ARINC 429/717 konformen und RTC-DO160F zertifizierten Cockpit GUI, ferner Flight Control Computer (FCC) and Groundlink Units und Black Box

Logistik

Von autonomen Logistikfahrzeugen mit eigenständiger Routenplanung bis hin zu KI-gestützten mobilen Pick & Place Systemen

Mess- und Prüftechnik

Leistungsfähige Mess- und Prüfsysteme sowie Datenlogger mit IoT Anbindung und lokaler Edge-Analytik

Medizintechnik

Von IEC 60601 zertifizierten Bedieneinheiten für Medizingeräte bis hin zu computerbasierter OP-Robotik sowie digitaler Röntgensysteme

Prozess-/Verfahrenstechnik

Steuerungssysteme und IoT-Gateways mit funktionaler Sicherheit laut IEC 61511

Energiesektor

Von Edge-Servern für Mikro-Grids bis hin zu IEC 61513 konformen Steuerrechnern im Nuklearsektor

Services rund um die NXP® Prozessor basierten System-on-Modules von MicroSys

Sie erhalten bei MicroSys bei Bedarf alles aus einer Hand:

  • Unsere System-on-Modules auf Basis der NXP® Prozessortechnologien sind applikationsfertig inklusive BSP und hardwarenaher Software.
  • Auf Basis unserer Starterkits können Sie schnell und effizient individuelle Boardlevel-Lösungen entwickeln. Oder wir machen das für Sie direkt mit.
  • Systemlösungen inklusive der gesamten Mechanik, Gehäusetechnik und Zertifizierung sind ebenfalls Serviceoptionen von MicroSys.
  • Im Rahmen der Serienfertigung übernehmen wir für Sie auch das komplette Roadmap- und Obsoleszenz-Management.

Mehr zu unseren Servicedienstleistungen erfahren Sie im Bereich Software sowie Services & Support.

Fragen & Antworten zum Einsatz von miriac® System-on-Modules

System-on-Modules (SoMs) von MicroSys sind applikationsfertige Superkomponenten für kundenspezifische Embedded Systeme. Sie werden in Kombination mit ihren individuell zu entwickelnden Carrierboards eine exakt zu den Anforderungen passende Systemplattform. Das SoM-Designprinzip ist für industrielle Losgrößen ideal. Deshalb gehören System-on-Modules auch zu den mit Abstand am meisten verkauften Boardlevelprodukten des Embedded Computing Markts.

 

miriac® System-on-Modules von MicroSys Electronics bringen immer die volle Leistungsfähigkeit des integrierten Prozessors auf die Straße. Entwickler werden nicht durch Standard-Spezifikationen eingeschränkt, die den Schnittstellensatz durch strikte Vorgaben beschneiden. So haben Sie unlimitierten Zugriff auf alle prozessorintegrierten Funktionen und Schnittstellen. Das können die gängigen System-on-Modules Standards nicht bieten. Welche Unterschiede das macht, zeigen wir Ihnen gerne anhand von typischen Beispielen.

 

Wir sind nicht nur reine Hardware-Entwickler, die Platinen-Layouts für einen Satz an Bauelementen entwickeln und dann die passenden Boards fertigen. Unsere System-on-Modules sind immer ein echtes Lösungsangebot für den Kunden, das applikationsfertig bereitgestellt werden kann – vollumfänglich inklusive passgenauem Bootloader und OS-Image für die kundenspezifische Applikation. Da dies eine komplexe Aufgabe ist, liegt sie am besten in der Hand des SoM-Lieferanten. Applikationsentwickler brauchen sich nicht mit der hardwarenahen Programmierung auseinandersetzen.

 

miriac® System-on-Modules von MicroSys Electronics werden auf Basis der führenden S32 Automotive, Layerscape® und QorIQ® Prozessortechnologie von NXP® entwickelt und orientieren sich an den jeweiligen Embedded Roadmaps von NXP®. Dadurch ist sichergestellt, dass Entwickler parallel zur Serienreife selektierter NXP Prozessoren auch passende System-on-Modules aus dem Hause MircoSys beziehen können. Unserer System-on-Modules Roadmap für NXP® Prozessortechnologie stellen wir Ihnen gerne persönlich vor.

 

Die meisten kundenspezifischen Carrierboards brauchen nur wenige Layer. System-on-Modules haben zumeist deutlich mehr, da die Packungsdichte der Prozessoren dies erfordert. Ein Full-Custom-Design müsste diese Layer auch beinhalten, sodass schnell doppelte Kosten für diese Leiterplatte entstehen.

 

Es gibt keinen technisch begründbaren Unterschied zwischen den Bezeichnungen System-on-Modules (SoM) und Computer-on-Modules (CoM). Es hängt vom Anbieter ab, welche Terminologie er nutzt. Tendenziell wird der Terminus SoM mehr im Arm Prozessorumfeld genutzt während CoM mehr im Bereich der x86er Prozessortechnologie verwendet wird. Beide Begriffe beschreiben jedoch das gleiche Design-Prinzip, das aus der Kombination von Prozessormodulen und applikationsspezifischen Carrierboards besteht.

 

SoMs & Carrierboards im Bundle

 

Applikationsfertige System-on-Modules mit Carrierboard finden Sie bei unseren modularen Single Board Computern (SBC)

 

Weiterführende Informationen zu System-on-Modules

In dieser Download-Sektion finden Sie weitere Informationen zu System-on-Modules.

 

  • System-on-Modules Konnektor-Technologie für raue Umgebungsbedingungen
    System-on-Modules von MicroSys setzen auf besonders robuste Steckverbinder. Das prädestiniert sie für den Einsatz unter rauesten Umgebungsbedingungen mit Schock und Vibration sowie für die Übertragung hochfrequenter Signale.

    Download